etZu große oder zu viele Anhänge blockieren oft das Postfach des Empfängers, was nur zu Ärgernissen führt. Große Anlagen können auch die Größe der eigenen Outlook-Datendateien und des Postfachs (Gesendete Elemente) erhöhen.

Daher  beschränken Sie die zu versendenden Datenmengen auf das nötigste Maß. 

  • Verringern Sie die Größe von Bildern und Anlagen
  • Wandeln Sie Dateien in ein PDF-Format um
  • Packen Sie mehrere Dateien in eine Zip-Datei
  • Beim Weiterleiten löschen Sie alle Anhänge, die der/die neue/n Empfänger nicht benötigt/en.
  • Wenn die Datenmenge trotz allem zu groß bleibt, legen Sie die Daten in einer Cloud ab und senden Sie nur mehr den Link per E-Mail, z.B. können Sie mit Dropbox bis zu 2 GByte Speicherplatz kostenlos nutzen.
  • Ohne jegliche Anmeldung können Sie Dateien mit einer Größe von maximal 2 GByte bei "WeTransfer" an bis zu 13 verschiedene E-Mail-Adressen versenden.

Achtung: Während der Übermittlung erhöht sich die Größe der Nachricht um ca. ein Drittel.

Dieses Know-How ist zwar sehr interessant für Sie, aber eigentlich möchten Sie sich nicht mit diesen "Problemen" herumschlagen? Das ist auch in Ordnung! Büro Kooperativ erledigt das für Sie!

Übertragen Sie uns Ihren E-Mail-Account - einmalig oder für eine gewisse Zeit. Sie werden erleichtert sein!

Fragen? 0664/88928968

Kontaktieren Sie mich:
Sylvia Hadarics
+43/664 889 289 68
hadarics@buero-kooperativ.at
Mo-Do 8:30-12, 13-16:30 Uhr
Fr 8:30 -14 Uhr
Sekretariat Wien